Interior Moments: Lebendigkeit lässt sich einrichten…

Interior Design ist bekannt – Isabelle Farrokhnia geht noch einen Schritt weiter und so entstehen „Interior Moments“.

Ob im Privat- oder Büro, im Gesundheits- oder Hotelbereich – jeder einzelne Raum kann durch das Zusammenwirken eines durchdachten Farbkonzeptes, einer passenden Beleuchtung und einer detailreichen Einrichtung zum Leben erweckt werden.

Isabelle Farrokhnia kreiert Gesamtkonzepte für Innenräume, die eine besondere Wohlfühlatmosphäre schaffen. In individueller Abstimmung mit den Kunden und ihren persönlichen Bedürfnissen, entwickelt sie stimmige und einzigartige:

  • Farb- und Beleuchtungskonzepte
  • Bodenauswahl
  • Tischler- und moderne Sitzmöbel
  • „Möbel mit Geschichte“
  • Wohntextilien
  • fachkundige Beratungen und (Prä-) Selektionen bei Möbel, Accessoires und Kunstgegenständen

 

Vita
Isabelle Farrokhina studierte nach ihrem Schulabschluss an der AIS (amerikanische internationale Schule in Wien) in London an der renommierten Inchbald School of Design in London und absolvierte dort eine fundierte, praxisorientierte Ausbildung als Interior Designerin. Sie sammelte Berufserfahrungen bei verschiedenen Architektur- und Interior Design Firmen in Wien und in London (u.a. bei MM Design).

Seit über 15 Jahren gestaltet sie private Wohnungen, Häuser, Büros und seit 12 Jahren Gesundheitseinrichtungen.

Stoffentdeckungen

14.02.2016

Auf der Suche nach stofflichen Neuentdeckungen für ein spannendes Projekt im Privatkundenbereich möchte ich mit diesen Fotos einen kleinen Einblick in die Vielfältigkeit an Möglich

Fotoshooting Rehaklinik Enns (Oberösterreich)

14.02.2016

Anfang November 2015 machte ich an einem Sonntag einen Ausflug nach Enns, um bei traumhaftem Wetter zusammen mit einem wunderbaren Fot...